25 Jahre-Logo

Montag bis Freitag
09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Sonnabend
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Das Boxspringbett

Boxspringbett Modell EM 2000

Boxspringbetten haben einen hohen Liegekomfort. Sie bestehen aus dem sogenannten Boxspring, in dem bereits eine Unterfederung eingebaut ist (Bonell- oder Taschenfederkern), als nächstes Element kommt eine  Taschenfederkern- oder Kaltschaummatratze und zum Abschluß ein Matratzentopper, der das ganze System abrundet.

Für Doppelbetten ist es günstig einen durchgehenden Topper zu wählen, da er eine ganze Liegefläche schafft (bzw. die Ritze der Matratze überdeckt). Wer es gerne weich und kuschelig mag, fühlt sich mit einem Boxspringbett wie auf Wolke Sieben.

Bei den Boxspringbetten gibt es mittlerweile Modelle mit zusätzlichem Bettkasten und Kopfteilverstellung sowie auch mit motorischer Verstellbarkeit. Ein ganz entscheidender Vorteil der Boxspringbetten ist die Sitzhöhe, welche je nach Modell zwischen 55cm und ca. 70cm liegt.